Kursprogramm / Postgraduierte Kurse

Kursprogramm

NEU Traumatherapie und EMDR in der Osteopathie

Torsten Liem M.Sc. Ost., M.Sc. paed. Ost., DO, DPO (DEU): Gründer der Osteopathie Schule Deutschland und Cofounder des Breathe-Yoga

Kursinhalt:

• Ressourcenarbeit
• Dynamische Ressourcenorganisation
• Erdungstechniken
• Wahrnehmen und Umgang mit Synchronisation, Dissonanz und Einheitsmomenten
• Wahrnehmen und Differenzierung von ANS Zuständen
• Wahrnehmen und Differenzierung von emotionalen Zuständen
• Wahrnehmen und Differenzierung von Glaubensmustern
• Stabilisationsarbeit
• Anker setzen
• Bindungsarbeit
• Grundlagen der Traumaarbeit
• Indikationen und Kontraindikationen
• 8 Schritte EMDR Standardprotokoll
• Anwendung im osteopathischen Setting
• Protokoll Schmerzbehandlung
• Angst-Protokoll
• Schmerz-Protokoll
• EMDR und Kinder
• Rechts-Links-Balance und bilaterale Stimulation
• Integration mit Atemtechniken
• Trauma und neurogenes Zittern
• Unterschied Akut- und Komplextraumaarbeit

Nach Einreichen von fünf je zwei bis dreiseitigen Fallbeschreibungen wird das Zertifikat Traumatherapie und EDMD in der Osteopathie ausgestellt.

Zugangsvoraussetzung: Osteopathiestudent/In ab 3. Studienjahr. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt.
Datum: 05.05.-10.05.2018
Kurssprache: Deutsch
Ort: Levinthos Retreat Center in Lentas, Südkreta
Kursgebühr: 952,- € 
(Im Kurspreis sind Ausgaben für Übernachtungen und Vollverpflegung nicht enthalten)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie hier

 


Für alle postgraduierten Kurse gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungskurse (AGB).
Die Angabe bezüglich der Anzahl freier Plätze erfolgt ohne Gewähr.

Melden Sie sich hier online zu den Kursen Ihrer Wahl an!

Mitglieder des Instituts für Integrative Morphologie …