Kursprogramm / Osteopathie Ausbildung in Vollzeit

Dozenten

Pia Baerwald

Heilpraktikerin. Humanistische Psychotherapie, Traumatherapie, Kommunikationstraining, Systemisches Coaching, Konfliktmanagement und mehr.

Sabine Baumgart

MSc, seit 2012 Promovendin an der Universität Halle-Wittenberg zum Dr.rer.medic; Seit 23 Jahren eine eigene Praxis; Lehrtätigkeit spezialisiert auf chronischen Schmerz, psychoregulative Massagen und Atemtherapie, myofasziale Triggerpunktherapie, Anatomie, funktionelle Befunderhebung und Palpation, Differentialdiagnostik an der Wirbelsäule.

PD Dr. Jörg Bäurle

Biologe. Zahlreiche Publikationen, langjährige Arbeit am Institut für Physiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Forschungsschwerpunkte: Plastizität GABAerger Systeme, Cerebello-vestibuläre Kompensation, Diaqnostik neuronaler Degeneration, Zelltodmechanismen und mehr.

Jean Marie A.T. Beuckels

DO (B), BSc. (Hons) Ost Med, MSc Ost. Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin , Osteopathische Medizin und Osteosophie im Zentrum für Integrative Medizin der Universität Witten/Herdecke

Kjell Erling Bjornaes

MSc in Osteopathy, PhD, DO (N). Gründungsmitglied, Vorstandsmitglied und Lehrer der Nordic Academy of Osteopathy

Gerd Bläß

Dipl.-Päd. (D) – Diplompädagogik seit 1997, Fachbereiche Psychosomatik und Gesprächstherapie

Gehard Böckler

(D). Arzt seit 1983, Humaniversity Therapeut seit 1984, ehemaliger Direktor des Gesundheitszentrums der Humaniversity (NL), Dozent für holistische Heilung und körperorientierter Psychotherapie z.B. in der Academie Holos (NL), im Gautama Milan (I), im Kinderdorf Niedersachen (D) und Dozent an der medizinischen Fakultät in Amsterdam

Peter Brechtenbreiter

OMT, BSc (Hons) Ost, MSc. Seit 1999 in eigener Praxis in Stuttgart tätig. Co-Autor eines osteopathischen Lehrbuches (Erscheinung voraussichtlich 2013)

Maurice César

DO (B). Osteopath seit 1989, vielfache Dozententätigkeit an zahlreichen osteopathischen Institutionen im In- und Ausland. Spezialisiert auf fasziale Ansätze in der Osteopathie. Buchautor: Osteopathisches Handeln: ein autorisierter Zugang zum Bewusstsein des Gewebes.

Cristian Ciranna-Raab

BSc (Hons) Ost, MSc Ost, DO (I/D). Graduierte von der Wales University, in Wales. Studium an der European School of Osteopathy. Spezialisierte sich im Rahmen einer Master Ausbildung in der Behandlung funktioneller gynäkologischer Störungen und Unfruchtbarkeit bei Frauen. Seit 2006 Leiter der Osteopathie Schule Deutschland. Co- Autor mehrerer Fachbücher und Vize Präsident des Osteopathic European Academic Network (OSEAN), sowie Vorstand des VOSD

Tobias K. Dobler

Doctor of Health Science, Master of Medical Science, B.Sc. (Hons) Ost., Fakultätsleitung OSD Vollzeit Berlin. Abschluss 1997 bei der ESO. Zwölf Jahre Praxis bei Stuttgart, Mitherausgeber und Mitautor mehrerer Fachbücher und Dozent an der OSD seit Gründung

Terence Dowling

MA, PhB, BA (D) – Studium in Medizin, Psychologie, Philosophie und Theologie. Seit 1984 Tätigkeit als Psychotherapeut mit Schwerpunkt Frühstörungen. Entwicklung von neuen Formen der Therapie mit autistischen Kindern. 1987 Hans Gustav Graber Preis der ISPPM für die Arbeit „Ursprung des kollektiven Unbewusstseins“. 2003 Gründung des Vereins „Freies Leben“. Internationaler Dozent, u.a. an der OSD

Christian Fossum

Leiter der osteopathischen Ausbildung an der Norwegian University College of Health Sciences. Zuvor Vizepräsident der European School of Osteopathy in Maidstone, Lehrbeauftragter der Fakultät “Osteopathic Manipulative Medicine” am Kirksville College of Osteopathic Medicine sowie stellv. Direktor des A.T. Still Research Institute an der A.T. Still University of Health Sciences in Kirksville. Viele Publikationen und Buchkapitel, weltweit als Dozent tätig.

Marcus Fröhlich

DPO. Osteopath (Abschluss 2001), Kinderosteopath (2006), Sportosteopath (2010), MSc Anwärter, Physiotherapeut; Langjährige Praxis für Osteopathie in Zusammenarbeit mit Ärzten in Koblenz

Prof. Dr. John Glover

DO(USA). Osteopath seit 1988, Leitung des Osteopathic-Manipulative-Medicine-Fachbereichs des College of Osteopathic Medicine in Touro ehemaliger Präsident der American Academy of Osteopathy. Coautor in Counterstrain: A handbook of Osteopathic Techniques (1995), Foundations for Osteopathic Medicine (2001), Leitfaden Osteopathie (Elsevier 2009), Koordinator und Entwickler eines Counterstrain Videodisc Projekts, 1992-94

Dr. med. Rüdiger Goldenstein

DO DPO (D). Facharzt für Orthopädie, Koautor: Osteopathische Behandlung von Kindern (Hippokrates 2010), Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Kinderosteopathie

Antonia Gartzke

Ärztin und Osteopathin,2013-2015 postgrad. Weiterbildung in Women’s Health bei Renzo Molinari.Tätigkeit in eigener Praxis in Berlin

Claudia Hafen-Bardella

MSc Osteopathie, D.O., GDK (CH): Mitglied des Lehrkörpers für Mechanical Link nach Chauffour/Prat. Studie zum Nachweis der Reliabilität der Befunderhebung nach Mechanical Link. Klinische Studie (osteopathische Behandlung nach Mastektomie) in Zusammenarbeit mit der Universität Bern. Über zwanzig Jahre Erfahrung in eigener Praxis in Burgdorf (CH).

Sabine Hansen

Dipl.-oec.-troph., B.Sc. (Hons) Ost, DO, DPO (D). Osteopathin seit 1999, Koleitung der Kinderklinik der OSD. Dozententätigkeit seit 2000, spezialisiert auf die Behandlung von Babies, Coautorin: Osteopathie in der Frauenheilkunde (2010), Gründungsmitglied der deutschen und europäischen Gesellschaft für Kinderosteopathie

Kilian Begoin

Osteopath, MSc Ost

Dr. med. Georg Harrer

(A). Osteopath seit 1998 (WSO), Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Arzt für Allgemeinmedizin, seit 2001 von Typaldos beauftragte Leitung für das Fasziendistorsionsmodell in Europa, ehemaliger Präsident der European FDM Association

David Hohenschurz-Schmidt

M.Ost (Hons), Vollzeitstudium an der British School of Osteopathy, London. Ausbildung Kinderosteopathie. Praktische und akademische Planung der OSD-Lehrpraxis Vollzeit, Berlin. Dozent für osteopathische Prinzipien und klinische Konzepte. Kliniktutor.

Prof. Dr. Paul Klein

DO(B). Osteopath seit 1986, Leitung des Studiengangs Osteopathie an der freien Universität Brüssel, über 60 wissenschaftliche Publikationen, Koautor: Biomechanik der menschlichen Gelenke, Biomechanik der Wirbelsäule (Elsevier 2004/2007)

Françoise Klein

Diplom in Latein, Mathematik, Master in Komplementärwissenschaften der Bewegung und Osteopathie, Diplom in traditioneller chinesischer Medizin, Doktorat in traditioneller chinesischer Medizin.

Karolin Krell

M. Ost., M.Sc., Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Katharina Schroth Asklepios Clinic. Graduiert an der British School of Osteopathy, Dozenten- und Assistenztätigkeiten in England und den USA;. Praxistaetigkeit in London, sowie osteopathische Betreuung des Britischen Circus, London Contemporary Dance School und dem Deutschlandachter.

Wolf Lenkeit

BSc Physiotherapie (NL), Osteopath, Heilpraktiker; Tätigkeit in eigener Praxis in Berlin. Kliniktutor OSD-Lehrpraxis Berlin.

Torsten Liem

MSc Ost, MSc Paed Ost, DO, DPO (D), Osteopath GOsC (GB), Gründer der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) und eines MSc–Programms in pädiatrischer Osteopathie, Leitung einer pädiatrischen Klinik; Herausgeber z.B. „Morphodynamik in der Osteopathie“ und „Osteopathische Behandlung von Kindern“

Dr. Nicholas Marcer

M.Sc. (Hons) Osteopathie, DO (CH). Osteopath seit 1988, Dozent, klinischer Tutor und externer Prüfer an verschiedenen osteopathischen Institutionen in Europa und in den USA (z.B. University of New England, Maine, USA), zahlreiche Forschungsaktivitäten; Coautor Osteopathy: Models for diagnosis, treatment and practice (Elsevier 2004), Coautor Leitfaden Osteopathie (Elsevier 2009)

Jörg Meyer

Arzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut (Sport-) und Masseur, MTT Ausbildungsberechtigter, A-, B-, und C-Lizenztrainer, Ärztlich-therapeutische Tätigkeit in eigener Privatpraxis therapeuticaMEDICA, Inhaber Betriebliches Gesundheitsmanagementunternehmen ergonoMEDICA, Ärztlicher Leiter Fortbildungsunternehmen akadeMEDICA, Bestellter Amtsarzt der Gesundheitsbehörde Hamburg für HP-Prüfungen

Alexandra Milutin-Lanzi

Ärztin , Osteopathin (D.O.M.), Diplom in pädiatrischer Osteopathie, Volldiplom in Akupunktur/TCM. Seit 2005 niedergelassene Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin und spezielle Schmerztherapie mit Behandlungsschwerpunkt Osteopathie.

Prof. Renzo Molinari

DO (E). Ehem. Leiter der European School of Osteopathy, Maidstone (GB), ehem. Vorsitzender des Osteopathischen Europäischen Akademischen Netzwerks (OSEAN). Einer der Pioniere gynäkologischer Ansätze in der Osteopathie

Prof. Dr. med. Hauke Mommsen

Dozent für Physiotherapie an der Fachhochschule Kiel. Mannschaftsarzt der 1. Handball Bundesliga.

Markus Nagel

M.Sc. Paed. Ost. Diplom Musiktheater Regisseur an der Universität Hamburg, Coautor: Theorien osteopathischen Denkens und Handelns (Hippokrates 2008), Morphodynamik in der Osteopathie (Hippokrates 2006)

Sead Ahmad Naghavi

Osteopath, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Sportlehrer. Selbständig in eigener Praxis in Berlin und in einer ärztlichen Gemeinschaftspraxis im Krankenhaus Havelhöhe.

Kerstin Nelson

Osteopathie in eigener Praxis in Berlin seit 2001 mit Schwerpunkt Psychologie und Kinder- und Säuglingsbehandlung. Dozentin OSD-Lehrklinik Berlin.

Michel Paetsch

Graduiert mit B.Sc. Ost., Dozent für Palpation und Diagnostik, Heilpraktiker seit 2017. Derzeit in Fortbildung in klinischer Psychoneuoimmunologie.

Matthias Pieper

Osteopath seit 2008. Eigene Praxis in Berlin. Z. Zt. Aufbaustudium zum BSc/MSc Osteopathie an der OSD.

Michel Puylaert

MSc, DO (D). Osteopath seit 1995, Fachbereichsleiter Viszerale Osteopathie an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD), Co-Herausgeber und Autor: „Leitfaden Viszerale Osteopathie“ (Elsevier, 2005), Co-Autor: „Leitfaden Osteopathie“ (Elsevier, 2009)

Dr. med. Beate Rehbock

(D). Fachärztin für diagnostische Radiologie, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Diagnostische Radiologie arbeits- und umweltbedingter Erkrankungen der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG)

Luis Rivas DO

Diplom Physiotherapeut seit 1996 (Universität Pontificia, Salamanca, Spanien), Osteopath seit 2002, Heilpraktiker seit 2014, Mitglied der Scientific European Federation of Osteopathy, Madrid, Spanien. Dozent für Osteopathie seit 2002 in verschiedene Länder wie z.B. Argentinien, Brasilien, Portugal, Spanien, Italien und Deutschland. Publikationen in internationalen Zeitschriften.

Dr. Christian Roggenbuck

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, SportmedizinÄrztlicher Osteopath, Physiotherapeut, Manualtherapeut, FDM-Osteopath Lehrbeauftragter für Sportmedizin der Carl von Ossietzki Universität Oldenburg Lehrbeauftragter für Sportmedizin der PH Ludwigsburg

Bianca Röpke

Osteopathin, Physiotherapeutin (BSc), tätig in interdizsiplinärer Praxis in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf mit Schwerpunkt Berufssportler

Dr. Tobias Schmidt

MSc Ost (D). Osteopath, Arzt, Sportwissenschaftler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hamburg, wissenschaftliche Leitung der OSD

Ute Schneider-Milo

MSc Ost, DO, spezialisiert auf osteopathische Behandlung gynäkologischer Erkrankungen

Dr. med. Horst-Peter Schwerdtner

MSc Osteopathie, DO, 1975 Facharztpraxis, 1983 Chefarzt „Klinik für Manuelle Therapie“ in Hamm, Beginn Osteopathie seit 1989.

Dr. med. Tanja Siegling

B.Sc. in Osteopathie; klinische Erfahrung als Ergotherapeutin in der Pädiatrie und als Ärztin in der Chirurgie und neurologischen Frührehabilitation.Dozentin für Innere Medizin und klinische Methoden.

Beate Siemers

BSc Osteopathie, DO OSD, cand MA Kulturwissenschaften und komplementäre Medizin Fakultätsleitung OSD Vollzeit Hamburg, Musikstudium, Fachrichtung Instrumental-/Vokalmusik, Masterstudiengang Komplementäre Medizin- Kulturwissenschaften; in eigener Praxis tätig seit 2004, Referententätigkeit seit 2009 Fachbereich Faszien

Peter Sommerfeld

MSc in Osteopathie, DO (A), BSc Phil., Studium Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, künstlerischer Tanz und Tanzpädagogik. Im Anschluss an seine tänzerische Laufbahn, Studium der Physiotherapie und Osteopathie. Koordinator und Supervisor der Abteilung für Forschung und Entwicklung (Donauuniversität Krems); derzeit zudem zweiter Abschnitt eines Magisterstudiums für Philosophie an der Universität Wien. Coautor: Biomechanik der menschlichen Gelenke, Biomechanik der Wirbelsäule (Elsevier 2004/2007), Morphodynamik in der Osteopathie (Hippokrates 2006). Koherausgeber: Theorien osteopathischen Denkens und Handelns (Hippokrates 2008)

Dr. med. Dietrich Sternberg

Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapeut (Schwerpunkt Traumatherapie), Osteopath, langjährige Dozententätigkeit (Psychotherapie-Ausbildungen, Lehrauftrag am Universitätsklinikum Charité in Berlin). Privatpraxis für Osteopathie und Psychotherapie in Berlin-Zehlendorf

Dominic Taylor

DO (D). Osteopath seit 1990 mit Abschluss an der British School of Osteopathy, Koautor: The complete Book of Martirial Arts (1989), Leitfaden der Osteopathie (Elsevier 2009)

Bettina Thiel

Dipl-Ing, Studium Technische Chemie mit den Schwerpunkten Biochemie, 7 Jahre in der klinischen Forschung im Bereich Biochemie und Molekularbiologie, Klinikfachreferentin im Bereich der Anästhesie

Prof. Stephen Tyreman

PhD MA DO (E) Dekan des Osteopathic Education Development der British School of Osteopathy, grad. 1974 von der BSO; Doktorthese 2001: „The Concept of Function in Osteopathy and Orthodox Medicine“, im Herausgeberbeirat der Zeitschrift „Learning in Health and Social Care“

Frans van der Berg

Mitglied der New York Academy of Sciences Zahlreiche Publikationen: Manuelle Therapie, Sichere und effektive Manipulationstechniken (Springer), Angewandte Physiologie, Band I - VI (Thieme)

Prof. Dr. med. Jaap van der Wal

(NL). Universitätsdozent für Anatomie und Embryologie. Spezialgebiet: Bewegungswissenschaftliche Anatomie und die „Bewegungssinne“. Internationaler Dozent und Autor, u.a. an der OSD. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Buchpublikationen, Koautor: Morphodynamik in der Osteopathie (Hippokrates 2006)

Ralf Vogt

MSc Ost, DO (D). Studium der Luft und Raumfahrttechnik, Autor z.B. Fascia (Elsevier 2011), weiteres Buch in Arbeit zur viszeralen Osteopathie

Uwe von Renteln

Dipl. Ernährungsberater (D) U.a. Beratung der Schwimm –, Leichtathletik – und Wasserspringen- Nationalmannschaft, 1.Bundesliga Handball Frauen und Volleyball Männer Leipzig, des Teams „Boxstall Sauerland“ und freier Mitarbeiter an der Uni-Kinder-Klinik im Bereich Adipositas

Yves Waldburger

MSc(Hons)Osteopathy, BSc, DO (CH). Osteopath seit 2002 mit Abschluss an der European School of Osteopathy, internationaler Dozent in Europa, z.B. an der Russian Academy of Osteopathic Medicine, der Escola d’Osteopatia de Barcelona, Mitglied der akademischen Kommission des SVO und Dozent für die interkantonale Prüfung in der Schweiz.

Judith Weisz

(Ärztin) (D). Ärztin seit 2000, Osteopathin seit 2010, Dissertation: quality of life of surgical and medical in-patients with relation to their current medication and social back-up

Jörg Wentzel

BSc Ost Hons, Osteopath GOsC, DO, Vollzeitstudium an der European School of Osteopathy, Autor Prüfungsfragen Osteopathie

Der Lehrplan gibt eine Übersicht über die Lehrinhalte, die an der OSD gelehrt werden.

Lesen Sie mehr über Zugangsvoraussetzungen, Studienbeginn und Kosten …