Kursprogramm / Sportosteopathie Ausbildung

Evaluierung der Ausbildung

Die Ausbildung steht unter ständiger Evaluation mittels

  • Anonymer Fragebögen: die Teilnehmer evaluieren bei jedem Kursteil die Lehrpersonen, den Unterricht und Lehrplan
  • Moderation, Beratung und Prüfung: Die Ausbildung und die Organisation wird von internen und externen Moderatoren supervisioniert.
  • Dozententreffen und Dozentenschulungen: Regelmäßig stattfindende Treffen und Schulungen optimieren die Lehrinhalte, sowie die Zusammenarbeit und Koordination in der Lehre. Es findet ein internationaler Austausch statt, z.B. mit Instituten in England, Finnland, Norwegen, Spanien, Italien, etc.
  • Regelmäßiger Treffen der administrativen, akademischen, Prüfungs- und Forschungs-Gremien

Kontaktformular für Ausbildung in Sportosteopathie...

Im Bereich des Sports - und insbesondere im Leistungs- und Hochleistungssports eröffnen sich dem ausgebildeten Osteopathen eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten – und Tätigkeitsfeldern...