Über die OSD / VOSD

Ziele

Zweck des Vereins ist der Zusammenschluss der Osteopathinnen und Osteopathen, die ihre Ausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) und ihren Partnerinstituten und anderen anerkannten Institutionen absolviert haben, der Schülerinnen und Schüler der OSD und ihren Partnerinstituten sowie der Freunde und Unterstützer der OSD mit folgenden Zielen:

  1. Förderung und Unterstützung der praktizierenden Absolventen der OSD in Ausübung und Weiterbildung der Osteopathie,
  2. Vertretung der Interessen der Mitglieder in der Öffentlichkeit, im Gesundheitswesen sowie in Politik und Wissenschaft,
  3. Förderung der Etablierung eines eigenständigen Berufes „Osteopathin/Osteopath“ im Sinne der Grundprinzipien der ganzheitlichen Osteopathie und deren moderner Weiterentwicklung gemäß der Gesundheitsdefinition der WHO und der Grundlinien der nichtkonventionellen Medizin in Deutschland und in der Europäischen Union,
  4. Förderung der Weiterentwicklung der osteopathischen Wissenschaft und Medizin in Forschung und Lehre,
  5. Förderung der Zusammenarbeit mit Osteopathen und deren Institutionen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene zur Verwirklichung der Vereinsziele,
  6. Beratung und Unterstützung der Mitglieder in versicherungs- und berufsrechtlichen Fragen,
  7. Förderung des Erfahrungs- und Informationsaustausches sowie der Kollegialität unter den Mitgliedern,
  8. Unterstützung der Patienten bei der Therapeutensuche.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Osteopathie

Hier finden Sie die Kontaktdaten zum VOSD.

Informationen zur Mitgliedschaft im VOSD