Monat: Mai 2017

Update (Teil 3): Liquorfluss

Torsten Liem Frühere Untersuchungen zum Liquorfluss wurden durch eine Studie von Yamada [19] relativiert, in der dieser mittels MRT und einer speziellen Methode (Time-SLIP) ohne Injektion von radioaktiven Stoffen oder von Kontrastmitteln die Hydrodynamik des LCS unter physiologischen Bedingungen untersuchte. So konnte festgestellt werden, dass LCS aus dem dritten Ventrikel in die lateralen Ventrikel fließt. […]

Read More

Biomechanische Selbstpflege von Phillip Beach DO

In den frühen Jahren meiner Berufstätigkeit war ich immer wieder überrascht von der Häufigkeit des Phänomens von Nacken- und unteren Rückenschmerzen. Ich behandelte steife Menschen, bewegliche Menschen, große und kleine Menschen, sportive und weniger sportive Menschen, untergewichtige und übergewichtige Menschen, junge und alte Menschen, und viele darunter behandelte ich wegen Schmerzen, die in unserer modernen […]

Read More

Schlaganfall und Osteopathie

  Am 10.5.2017 ist Tag des Schlaganfalls. Der Schlaganfall gehört zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Die Hauptursachen für diese Minderdurchblutung im Gehirn (ischämischer Schlaganfall), bzw. akute Hirnblutung (hämorrhagischer Schlaganfall) sind Blutgerinnsel oder Thrombosen, Gefäßverengung oder –risse. Hauptrisikofaktor ist Bluthochdruck. Durch einen gesunden Lebensstil kann das Risiko für einen Schlaganfall deutlich verringert werden. Dazu gehört […]

Read More

Update (Teil 2): Kardiovaskuläre, respiratorische und vasomotorische Einflüsse auf die Liquorpulsation

Torsten Liem Eine Studie von Kiviniemi et al. von 2016 zeichnet ein weitaus differenziertes Bild der LCS-Pulsationen, als gemäß bisher durchgeführten Untersuchungen angenommen wurde [16]. Den Untersuchern ist es gelungen, mittels ultraschneller Magnetresonanzenzephalographie (UFMREG) drei unterschiedliche physiologische Mechanismen darzustellen, die die Pulsation des LCS beeinflussen. Neben kardialen und respiratorischen Pulsationen konnten auch Pulse im langsamen […]

Read More

ICAOR 11 – International Conference on Advances in Osteopathic Research

Vom 21.-23. April 2017 fand in Mailand die ICAOR 11 statt. Das Programm war international besetzt, hochrangige Wissenschaftler stellten aktuelle Entwicklungen Ihrer Forschungsbereiche vor. Darunter waren: Leon Chaitow (Honorary Fellow, University of Westminster, London; Editor-in-chief of the Journal of Bodywork & Movement Therapies) hat aktuelle Grundlagenstudien vorgestellt, die manualtherapeutische Ansätze im Labor an einzelnen Geweben […]

Read More

Effectiveness of two osteopathic treatment approaches on pain, pressure pain threshold and disease severity in patients with fibromyalgia

Tobias Schmidt1,3, Anja Baumbach1, Julia Günther-Borstel1, Jessica Albers2, Anne Jäkel1, Cristian Ciranna-Raab1, Torsten Liem1, 1Osteopathie Schule Deutschland, Hamburg, Germany, 2Physiotherapie & Osteopathie, Hamburg, Germany, 3Sport- and Movement Medicine University Hamburg, Hamburg, Germany   Introduction: Fibromyalgia syndrome (FMS) is primarily characterized by chronic widespread pain and decreased pain threshold, and characteristic symptoms including fatigue, sleep disorders, […]

Read More