Autor: David Justenhoven

Kollege (w/m/d) gesucht: Kurs- und Eventorganisation in Teilzeit

Die Osteopathie Schule Deutschland wurde im Jahr 1999 gegründet als Schule für die Aus- und Weiterbildung von Osteopathen. Wir arbeiten sehr eng mit der Dresden International University zusammen, mit denen wir seit 2004 europaweit anerkannte universitäre Studiengänge anbieten. Darüber hinaus bietet die Osteopathie Schule Deutschland zahlreiche Fortbildungskurse für Osteopathen an. Auch der jährlich durchgeführte Kongress […]

Read More

Die Wirkung der Ohrzug-Technik bei Patienten mit chronisch subjektivem Tinnitus

Autorin: Isabelle Buckpesch   Hintergrund: 3 Millionen Deutsche leiden unter chronischem Tinnitus, welcher bis heute sehr häufig schwer therapierbar ist. Ziel war es, herauszufinden, ob die Ohrzug-Technik einen Einfluss auf chronisch subjektiven Tinnitus nehmen kann. In der vorliegenden klinischen Studie wurde die Wirkung der osteopathischen Ohrzug-Technik bei Patienten mit chronisch subjektivem Tinnitus bezogen auf die […]

Read More

Die Wirksamkeit manueller Gelenktechniken bei der Behandlung von seitlichen Knöchelverstauchungen

Ein systematisches Review von Loudon, J.K., Reiman, M.P. & Sylvain, J. (2014)   Hintergrund: Laterale Verstauchungen des Knöchels treten vor allem bei Sportlern häufig auf. Durch Mobilisierung / Manipulation kann Einfluss auf die negativen Folgen genommen werden.   Methoden: Bei dieser Arbeit wurden für die Recherche die Preferred Reporting Items Richtlinien für systematische Reviews und […]

Read More

Die pathologischen Auswirkungen der Schulterprotraktion als potentielle Ursache eines Tennisellenbogens

Autorin: Michaela Marina Schmidt / Bild: Bruce Blaus (Lizenz: CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)   Hintergrund: Die Pilotstudie hat das Ziel die Zusammenhänge der Schulterprotraktion mit der Problematik eines Tennisellenbogens genauer zu untersuchen, sowie eine mögliche, bisher nicht dokumentierten, Kohärenz darzustellen.   Methodik: Die Studie wird mit acht weiblichen Probanden zwischen 26 und 35 Jahren in einem […]

Read More

Einfluss der Duralröhrenschaukel-Technik auf physiologische Körperfunktionen und momentanes Befinden bei gesunden Probanden

Eine klinische Studie von Raisa Harfst Hintergrund: Die kraniosakrale Osteopathie ist eine sanfte Behandlungsmethode im Bereich der Alternativmedizin. Allerdings besteht ein Mangel an qualitativ hochwertigen Studien über die Effekte der kraniosakralen Osteopathie (Jäkel et Hauenschild, 2012). Ziel dieser Studie ist es, den Einfluss einer einmaligen Anwendung einer kraniosakralen Technik – die Duralröhrenschaukel nach Sutherland (DRS) […]

Read More

Kollege gesucht: Buchhalter (w/m/d) in Vollzeit – Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung

Die Osteopathie Schule Deutschland wurde im Jahr 1999 gegründet als Schule für die Aus- und Weiterbildung von Osteopathen. Wir arbeiten sehr eng mit der Dresden International University zusammen, mit denen wir seit 2004 europaweit anerkannte universitäre Studiengänge anbieten. Darüber hinaus bietet die Osteopathie Schule Deutschland zahlreiche Fortbildungskurse für Osteopathen an. Auch der jährlich durchgeführte Kongress […]

Read More

Die Rolle der Neurobiologie in der Funktion des autonomen Nervensystems, Interozeption und Schmerz in der osteopathischen Medizin – Ansicht eines Neurowissenschaftlers

Osteopathische Medizin basiert konzeptionell in ihrem diagnostischen und therapeutischen Ansatz auf der Einheit von Körper und Geist. Gesundheit und Krankheit sind biologisch das Ergebnis einer Regulation oder Fehlregulierung des Körpergewebes durch das Gehirn. Das therapeutische Ziel bei Erkrankungen ist die Aktivierung und Förderung der evolutionären Mechanismen, die der Regulation von Gesundheit und Heilung zugrunde liegen. […]

Read More

Osteopathie: Heilen mit den Händen

Ein Interview von Sabine Lotz für podologie (1-2/2019)  Osteopathen sind Heilkundige, die für ihre Arbeit keine Instrumente und Arzneien brauchen. Sie verlassen sich beim Diagnostizieren und Therapieren auf ihre bloßen Hände und das, was sie mit diesen ertasten und bewirken können. Damit überzeugen sie immer mehr Menschen: Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im vergangenen Sommer ergab, hat sich […]

Read More

Kennen Sie schon Prof. Gerald Pollack?

Der amerikanische Prof. Gerald Pollack PhD ist der führende Experte auf dem Gebiet der Wasserstrukturierung. Er wurde zahlreich ausgezeichnet und hat diverse Titel für seine weit gestreuten Forschungen und Thesen erhalten. Als Professor für Bioengineering an der Universität in Washington, leitet er das dortige „Pollack Laboratory“. Außerdem ist er der Veranstalter der jährlichen Wasserkonferenz „Conference […]

Read More

Osteopathie bei Nackenschmerzen

Auswirkung einer osteopathisch-faszialen Behandlung auf das Befinden von Patienten mit chronischen, nichtspezifischen Nackenschmerzen Eine randomisierte, placebokontrollierte klinische Studie von unserem Absolventen Christian Selzle (M.Sc. Ost.)   Hintergrund: Die Ätiologie von chronischen Nackenschmerzen ist bislang unklar. Erhöhter oder verringerter Faszientonus kann zu metabolen und physiologischen Nachteilen führen, so dass chronische Nackenschmerzen mit vermehrter Steifheit und Kokontraktion der Faszien einhergehen. […]

Read More