Kategorie: Public Health

Werden Patientenerwartungen in der osteopathischen Praxis erfüllt?

Take home Message Patientenerwartung und osteopathisches Therapieangebot sind eine komplexe Angelegenheit. Private osteopathische Praxen werden von Patienten generell positiv beurteilt. Es bestehen jedoch Diskrepanzen zwischen Erwartungshaltung der Patienten und der osteopathischen Versorgung. Diese können genutzt werden, um die Qualität der Versorgung zu verbessern. Der im Rahmen der Studie konzipierte Fragebogen kann für weitere Forschung zur […]

Read More

Lernumgebung, Bereitschaft und Zufriedenheit in der Osteopathie in Europa: Die PreSS Studie

Wer wurde befragt? 315 Vollzeit-Studierende/Auszubildende, wovon 243 (77%) teilgenommen haben Was wurde untersucht? Lernumgebung, Bereitschaft und Zufriedenheit in der Osteopathie Wann fand die Erhebung statt? Zweites Semester 2013/2014, 2015 Ergebnisveröffentlichung Wo fand die Erhebung statt? An acht privaten und einer öffentlichen osteopatischen Bildungseinrichtung (vier aus Italien, zwei aus England, jeweils eine aus Frankreich, Belgien und […]

Read More

Die Bedeutung komplementärer und alternativer Medizin für Public Health

Mit diesem Artikel wollen wir die Aufmerksamkeit auf einen weiteren Aspekt lenken, der uns als Therapeuten betrifft. Osteopathie als ein Typ der Komplementär- und Alternativmedizin (CAM für engl. Complementary and Alternative Medicine) mit einem ganzheitlichen Ansatz auf die Gesundheit, bezieht die sozialen, psychologischen und Umweltfaktoren des Patienten mit ein und integriert diese in die individualisierte […]

Read More