Das Turnout im klassischen Tanz – bessere Außenrotation durch Osteopathie?

Als Turnout wird im klassischen Tanz die Außenrotation der unteren Extremität bezeichnet, in der die Längsachse der Füße einen Winkel von bis zu 180° betragen kann. Christine Lohr (M.Sc. Ost.) untersuchte in einer Pilotstudie anhand von 17 Tänzerinnen und 2 Tänzern den Einfluss verschiedener myofaszialer Techniken (myofascial release, MFR) auf die isolierte Außenrotation der Hüfte […]

Read More