Kategorie: Studien und Publikationen

Wirksamkeit einer befundorientierten individuellen osteopathischen Behandlung auf die Statik und das Schmerzempfinden bei unspezifischem Rückenschmerz

Autorin: Maj-Britt Dreyer   Hintergrund: Unspezifische Rückenleiden sind eine der häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt und belasten somit nicht nur einzelne Betroffene, sondern die gesamte Gesellschaft. Der Bedarf an wirksamen Therapiekonzepten abseits von Pharmakologie und operativer Medizin ist daher groß.   Methoden: Im Rahmen dieser klinischen Studie wurden 20 Probanden bezüglich ihrer subjektiven Beeinträchtigungen […]

Read More

Die Möglichkeiten der Osteopathie bei der Behandlung von Schlafstörungen

Autorin : Andrea Haumann-Foith   Hintergrund Generell zählen Schlafstörungen zu den häufigen Beschwerden in der Bevölkerung und sind nach dem ICSD-3 klassifiziert. Nicht erholsamer Schlaf hat einen starken Einfluss auf das Leben der Patienten. Insbesondere die Behandlung durch Medikamente kann zu schweren Nebenwirkungen und Abhängigkeiten führen. Die Osteopathie bietet hierzu eine schonende Alternative. Eine systematische […]

Read More

Weltweit größte Studie zur osteopathischen Behandlung von Säuglingen

Die Akademie für Osteopathie (AFO) und das Deutsche Institut für Gesundheitsforschung (DIG) stellen den Abschlussbericht ihrer großen Beobachtungsstudie zur osteopathischen Behandlungen von Säuglingen im ersten Lebensjahr (die OSTINF – Studie) vor. Es wurden Daten aus 151 Praxen ausgewertet, die im Studienzeitraum 1196 Säuglinge behandelten. In insgesamt über 3200 Behandlungen verbesserten sich die Symptome der häufigsten […]

Read More

POSTER AWARD 2018: The hemodynamic effects of a specific osteopathic technique, conducted through the arterial pulse wave, applied to the main arteries of the lower limbs – A randomized controlled trial

Author: Andrea Ghedina (M.Sc. Ost.), Italy   Introduction The study tests the effect of an osteopathic protocolled technique, applied on specific arterial points of the lower limbs. This study aims to test if the technique, conducted through the arterial pulse wave, shows a measurable hemodynamic effect both locally, through the common femoral arteries in the […]

Read More

POSTER AWARD 2018: Inclusion and exclusion criteria used in non-specific low back pain trials – A review of randomised controlled trials

Author: Pål Andre Amundsen (B.Sc., D.O., M.Sc.), Kristiania University College, Norway   Background   Low back pain is a common health complaint resulting in substantial economic burden. Each year, upwards of 20 randomised controlled trials (RCTs) evaluating interventions for non-specific low back pain are published. Use of the term non-specific low back pain has been […]

Read More

POSTER AWARD 2018 – Visceral Manipulation decreases cervical pain and influence electromyographic activity of the upper trapezius muscle in patients with chronic nonspecific neck pain and functional dyspepsia – A randomized blind placebo-controlled pilot study

Authors: Andréia Cristina de Oliveira Silva (PT, DO, MSc), Daniela Aparecida Biasotto-Gonzalez (PT, PhD), Marco Antônio Fumagalli (Eng., PhD), Fabiano Politti (PT, PhD) Introduction Nonspecific neck pain (NS-NP) is a musculosceletal disorder often provided by multifactorial causes (1). Thereby, the ongoing afferent stimulation produced from a restriction of the mobility of tissues innervated by the […]

Read More

Where is the evidence? – Teil 2

Vor Kurzem haben wir euch eine Übersicht osteopathischer Fachzeitschriften und Datenbanken vorgestellt, in denen aktuelle Forschungsergebnisse publiziert werden. Doch auch die Erkenntnisse in anderen Disziplinen sind oftmals relevant für die Osteopathie. Beispielsweise gibt es eine Vielzahl von Fachzeitschriften, die sich auf bestimmte Krankheitsbilder beziehen und verschiedene Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten umfassen oder dem allgemeinen Bereich komplementärer […]

Read More

Osteopathie bei Kopfschmerzpatienten – Systematisches Review zum aktuellen Forschungsstand

Meist werden in Journalartikeln Ergebnisse klinischer Studien (z.B. RCT) präsentiert, die die Wirksamkeit einer Behandlungsoption für ein bestimmtes gesundheitliches Problem untersuchen. Es gibt aber auch andere Publikationstypen in der Gesundheitsforschung, wie Sekundäranalysen von bereits veröffentlichter Literatur. Das systematische Review ist eine Methode, um die verfügbaren Erkenntnisse zu einer spezifischen Forschungsfrage zusammenzutragen und auszuwerten. Die internationale […]

Read More

Wo finde ich als Osteopath neue Forschungsergebnisse? Woran wird aktuell geforscht?

Das wichtigste Medium eines Wissenschaftlers für die Publikation von Forschungsergebnissen sind Fachzeitschriften. Hierin wird außerdem die aktuelle Entwicklung des Fachgebietes diskutiert. Jede wissenschaftliche Disziplin kennt ihre eigenen „Journals“. Heute wollen wir Ihnen eine Auswahl von Fachzeitschriften und Datenbanken vorstellen, die relevante Inhalte für Osteopathen veröffentlichen:   Deutschland – Osteopathie DO – Deutsche Zeitschrift für Osteopathie: […]

Read More

ICAOR 11 – International Conference on Advances in Osteopathic Research

Vom 21.-23. April 2017 fand in Mailand die ICAOR 11 statt. Das Programm war international besetzt, hochrangige Wissenschaftler stellten aktuelle Entwicklungen Ihrer Forschungsbereiche vor. Darunter waren: Leon Chaitow (Honorary Fellow, University of Westminster, London; Editor-in-chief of the Journal of Bodywork & Movement Therapies) hat aktuelle Grundlagenstudien vorgestellt, die manualtherapeutische Ansätze im Labor an einzelnen Geweben […]

Read More