Das Neuro-Embryologische Release der Ligamente (NER-L)

Das Neuro-Embryologische Release der Ligamente (NER-L)

 

Bruno Chikly MD DO (USA): Dr. Bruno Chikly ist Autor des Buches „Silent Waves-Lymphdrainagetherapy“ und der DVDs „Dissection of the human lymphatic system“, „A Miniature Universe“, „The brain“. Laureat der medizinischen Fakultät Paris, Mitglied der AAO und der I.S.L.. Chikly ist führend in der osteopathischen Behandlung des Gehirns- und des Lymphsystems.

Kursinhalt:

NER-L ist eine effiziente und originelle Art, Bänder (und Sehnen) freizuschalten. Wir werden sie mit einer Mesodermtechnik befreien und zurücksetzen. Das Fein-Tuning wird dann mit endodermischen und ektodermischen Techniken erreicht. Die Technik fühlt sich erstaunlich gut an bei dem Patienten, und die Auswirkungen werden im Laufe des Tages oft als warmes Entfalten wahrgenommen.

Bänder stabilisieren die gesamte Struktur des Skeletts. Es ist wichtig, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um den gesamten knöchernen Rahmen des Körpers auszurichten und zu stärken. Wir werden die meisten Skelettalen Bänder im Körper durchgehen. Wir arbeiten zum Beispiel mit dem Ligamentum iliolumbarum, dem Ligamentum sacrotuberale, dem Kreuzbeinband, dem vorderen und dem hinteren Coccygealbändern, drei Ebenen für das Sacroiliac-Gelenk, der anterioren / posterioren Symphysis pubis,
dem Ligamentum inguinale und lacunare, Pectinealband die Bänder um die Wirbel herum, wie das vordere und hintere Ligamentum longitudinale, das Ligamentum flavum, das Ligamentum interspinalia, das supraspinöse Ligament usw.

Wenn Sie z. B. die Bänder der Mandibula lösen, können Sie bei Kiefergelenksstörungen oder beim Knacken des Gelenks sofortige Auswirkungen haben. Das Lösen der Bänder der Schilddrüse und des Ringknorpels hilft oft, Stimmstörungen zu lindern. Wir zeigen Ihnen Techniken, um die Ligamente der Augen zu lösen (z. B. das Lig. Suspensorium des Augapfels oder das Lockwood-Band). Wir werden auch an viszeralen Bändern und Sehnen arbeiten.

Zugangsvoraussetzung: Osteopath/in

Datum: 06.11. – 08.11.2020

Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin

Kursgebühr: 490 €

(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Getränke & kleine Snacks)