Integrative Morphologie in der Osteopathie

Kursreihe Integrative Morphologie in der Osteopathie Allgemeines

Kursleitung:

  • Torsten Liem M.Sc. Ost, M.Sc. paed. Ost. , DO, DPO

Inhalte:

  • Umsetzung entwicklungsdynamischer Ansätze in der osteopathischen Behandlung.
  • Bestmögliches Potential im Heilungsprozess des Patienten entfalten helfen.
  • Integration neuer Ansätze in der Therapeuten-Patienten-Interaktion.
  • Therapeutische Einflüsse, Interaktionen und Gesetzmäßigkeiten der Morphologie des Menschen, der morphologischen Dynamiken und ihrer Entstehung werden reflektiert und finden Anwendung in der osteopathischen Praxis.
  • Nutzung evolutionärer, phänomenologischer, hermeneutischer, neostrukturalistischer, systemtheoretischer, neurobiologischer, quantenphysikalischer, psychologischer und weiterer interdisziplinärer Ressourcen, um das Heilungspotenzial einer osteopathischen Annäherung zu verbessern.
  • Teil-Wahrheiten innerhalb der Osteopathie werden differenziert und in neue Kontexte integriert.
  • Sensomotorische, vitale, emotionale, mentale und auch spirituelle Bereiche werden gleichermaßen berücksichtigt.
  • Traumatherapeutische Ansätze werden in der osteopathischen Behandlung integriert.

Termine:

Termine auf Anfrage. Start der Reihe ist voraussichtlich im September 2019

  1. Behandlungsprinzipien und Einführung in die Morphogenese und Morphologie
  2. Achtsamkeit und nicht wertende Introspektion in der osteopathischen Interaktion, Körpersprache und Osteopathie
  3. Anwendung entwicklungsdynamischer/morphodynamischer Prinzipien auf das viszerale System und deren fasziale Relationen in der Osteopathie
  4. Anwendung entwicklungsdynamischer/morphodynamischer Prinzipien auf die Gefäß- und Herzentwicklung in der Osteopathie Teil 1
  5. Anwendung entwicklungsdynamischer/morphodynamischer Prinzipien auf das viszerale System und deren fasziale Relationen in der Osteopathie, Teil 2
  6. Anwendung entwicklungsdynamischer/ morphodynamischer Prinzipien auf das Nervensystem

Sie möchten die Fakten zur Kursreihe Integrative Morphologie in der Osteopathie auf einen Blick sehen?