Postgraduale Kurse

Die OSD bietet postgraduale Kurse zu wechselnden Themen an, die eine Vertiefung praktischer und theoretischer Kenntnisse in der Osteopathie ermöglichen. Hochkarätige Osteopathen transferieren ihre Erfahrungen zu den Kursteilnehmern.

Phänomenologische Embryologie und Morphologie
Jaap van der Wal MD, PhD (NDL)
30.01 - 02.02.2020

Der erweiterte Mutterleib – Therapeutische Fertigkeiten und Beziehungsarbeit zur Unterstützung von Babys und Familien im ersten Jahr nach der Geburt (Englisch mit deutscher Übersetzung - Nur noch Wartelistenplätze verfügbar!)
Matthew Appleton (GBR)
07.02 - 10.02.2020

Lern- und Verhaltensauffälligkeiten (Englisch mit deutscher Übersetzung)
Alain Bouchard DO (CAN)
03.07 - 05.07.2020

Osteopathie und Gynäkologie – ein integrierter Denkprozess und diagnostischer Ansatz (Englisch mit deutscher Übersetzung)
Stephen Sandler PhD, DO (GBR)
17.07 - 19.07.2020

Übergänge – Diagnostische und klinische Fähigkeiten für die Arbeit mit prä- und perinatalen Themen bei älteren Kindern und Jugendlichen (Englisch mit deutscher Übersetzung - Nur noch Wartelistenplätze verfügbar!)
Matthew Appleton (GBR)
04.09 - 07.09.2020

Osteopathie und ihre Bedeutung für die Gesichts- und Mundraumentwicklung und in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern
Philip van Caille DO (CHE)
04.12 - 06.12.2020