fbpx

Die Perrin Technik der osteopathischen Diagnose und Behandlung des chronischen Erschöpfungssyndroms/ME & Fibromyalgie

 

Raymond N. Perrin PhD, DO (GBR): Zugelassener Osteopath, Neurowissenschaftler und Spezialist auf dem Gebiet des chronischen Erschöpfungssyndroms/ME. Ehrendozent – Forschungsinstitut für assoziierte Gesundheitsberufe, The University of Central Lancashire, Preston, UK. Vizepatron – The British School of Osteopathy.

 

Kursinhalt:

Ziel des Workshops ist es, einen praxisnahen Leitfaden der physischen Diagnose und Behandlung von CFS, Myalgische Encephalomyelitis (ME) und Fibromyalgie, zu erstellen. Es werden Ergebnisse der ersten verblindet kontrollierten Studie in einem staatlichen Krankenhaus in England bis zu der physisch-diagnostischen Technik, die auf Dr. Perrins 27-jähriger Erfahrung klinischer Forschung beruht, analysiert. Der Workshop eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Dieser Workshop ist unverzichtbar für Primärversorger, um die komplexe Störung zu verstehen und zu lernen, die Anzeichen und Symptome schnell zu erkennen, um frühzeitig einzugreifen und dem Patienten so ein besseres Ergebnis zu gewähren.

Der Workshop wird in drei Abschnitte geteilt:

  1. Neurolymphatisches System: Zusammenfassung der angewandten Anatomie und Physiologie und Rolle der Pathogenese des CFS/ME
  2. Beweis zur Unterstützung der physischen Diagnose-Kriteria und -behandlung: zahlreiche Symptome aus osteopathischer Sichtweise verstehen, physische Anzeichen sympathischer und lymphatischer Beeinträchtigungen (kürzlich in einem verblindet kontrollierten Test dargestellt).
  3. Praktische Anwendung

Inhalt:

  • Pathogenese des chronischen Erschöpfungssyndroms /ME aus biomechanischer Perspektive
  • Untersuchung und Diagnostik eines CFS/ME und Fibromyalgie Patienten
  • Behandlung von CFS/ME und Fibromyalgie unter Verwendung der Perrin Technique
  • Integration der evidenzbasierten Medizin des Workshops in eine bessere Patientenversorgung

Der Workshop lässt viel Zeit für interaktive Diskussion und praktische Anwendungsübungen. Der Workshop ist für maximal 20 Teilnehmer ausgelegt.

Zugangsvoraussetzung: Osteopathen, Physiotherapeuten mit Basiswissen in Kraniale Techniken

Datum: 08.10. – 10.10.2021

Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg

Kursgebühr: 490 €

(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Getränke & kleine Snacks)