fbpx

HCT – Herzzentrierte Therapie

HCT – Herzzentrierte Therapie: Dialogtechniken
– Heilung der emotionalen Komponente von Krankheiten

Alaya Chikly B.Sc. (USA): Alaya Chikly ist die Begründerin der Herzzentrierten Therapie (HCT) und hatte bereits eine Vielzahl internationaler Lehrtätigkeiten, z.B. in den USA, Frankreich, Kanada, Mexiko und England.
Kursinhalt:

  • Identifikation und Lösen emotionaler Komponenten der körperlichen Krankheiten und Verletzungen.
  • Identifikation und Verwandlung ursprünglicher Trauma und der damit verbundenen emotionalen, mentalen und spirituellen Komponenten.
  • Erkennen und Beheben von kollektiven angestammten zellulären und kulturellen Prägungen.
  • Identifikation und Heilen dissoziierter Sub-Persönlichkeiten.
  • Definieren Sie die Wahrnehmung des “Selbst”.
  • Meistern Sie die Kunst des inneren Dialogs im Geiste der Liebe und des Mitgefühls.
  • Identifizieren Sie Ihren Lebensweg und erwecken den Traum von der Seele.
  • Befähigen Sie den Patienten seine innere Kraft und die Weisheit des Herzens direkt zu erleben.
  • Bekräftigen Sie bewusste Überzeugungen, die die geistig-emotionale Entwicklung fördern.
  • Bringen Sie den Patienten zu einem höheren Verständnis, das Unmut und Widerstand natürlich löst.
  • Identifikation und Lösen der kollektiven Vergangenheit und kulturellen Muster.
  • Widerstand sicher und erfolgreich ansprechen (Wahrung der Seele).
  • Vermeiden Sie eine erneut Traumatisierung des Patienten und verhindern Sie die schmerzhafte Wiedererleben einer Erfahrung.

Zugangsvoraussetzung: Osteopath/in, Osteopathiestudent/in
Datum: 27.05. – 30.05.2021
Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung
Ort: Seminarhaus Lichtblick, Sandersfelder Weg 2, 27798 Hude
Kursgebühr: 590.- Euro

(In der Kursgebühr sind Ausgaben für Übernachtungen und Vollverpflegung nicht enthalten!)


Nur noch Wartelistenplätze verfügbar!