Psychosomatische Osteopathie (Advanced)

Psychosomatische Osteopathie (Advanced)

 

Torsten Liem M.Sc. Ost., M.Sc. Paed. Ost., DO, DPO (DEU): Leitung einer osteopathischen Lehrklinik & Entwicklung verschiedener osteopathischer M.Sc. Programme; ausgebildet in Psychotherapie, NLP, Hypnose, Traumatherapie und EMDR; Cofounder des Breathe-Yoga.
 

Kursinhalt:

 
In einer zweiteiligen Kursreihe zur psychosomatischen Osteopathie mit Torsten Liem werden praxisnah effektive Ansätze zur Behandlung von Trauma und dysfunktionellen Soma-Energie-Erlebnismustern im klinischen osteopathischen Kontext vermittelt.
 
• Stress und Osteopathie
• Befundung von Stress und osteopathisches Behandlungsprotokoll
• Angst Protokoll
• Bipolares Protokoll
• Protokoll Allergie
• Protokoll Sucht
• Blockadenarbeit
• Teilearbeit
• Weitere osteopathische Techniken zur Stabilisierung
• Bifokale Integration® advanced, klinische Kontexte
• EMDR Kurzprotokoll
• Ressourcen-Trauma-Wechsel-Protokoll
• Komplextraumatisierungen
• Geburtsmuster und Trauma
• Befundung und Behandlung bei Kindern
• Fortgeschrittene Arbeit mit ANS, limbischem System & präfrontalem Cortex
 
Zugangsvoraussetzung: Teilnahme an Teil 1 (Basic), Osteopathiestudent/in ab dem 3. Studienjahr
 
Datum: 15.09.- 18.09.2022
 
Kurssprache: Deutsch
 
Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg
 
Kursgebühr: 635,00 €  
(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Getränke & kleine Snacks)