fbpx

Vagusnerven und Verdauung in der Osteopathie

Vagusnerven und Verdauung in der Osteopathie

 

Bruno Donatini MD, DO (FRA): Dr. Bruno Donatini promovierte 1988 in Immunologie mit Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie und Onkologie. 2006 absolvierte er seine Ausbildung zum Osteopathen in Paris Salpètriére. Unter anderem forscht er an Magenentleerungsstörungen, einem wohl grundlegenden Faktor für metabolische Krankheiten. Er beschäftigte sich zudem mit Atemtests, um die Diagnose von Dysbiosen, Morbus Crohn oder Herpesvirusinfektionen zu verbessern, die Störungen des autonomen Nervensystems verursachen. Er untersucht auch die medizinischen Eigenschaften von Pilzen und von ätherischen Ölen. Bruno Donatini praktiziert seit 2002 in Reims, Frankreich. Er ist weiterhin in der Forschung aktiv und präsentiert seine Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen.

 

Kursinhalt:

  • Anatomie und Physiologie des Darms
  • Mediatoren (insbesondere VIP und NO), GLP-1
  • Osteopathische Praxis ohne Ultraschall
  • Bewertung des Vagaltons. Interesse der Ultraschalluntersuchung
  • Hauptrolle der gastroduodenalen Entleerung, des Ileumbruchs, des Rückflusses und der Vagusnerven
  • Osteopathische Praxis mit Ultraschall
  • Störungen
    – Beispiel für die Parkinson-Krankheit: Früherkennung, Prävention, wie kann das Fortschreiten der Parkinson-Krankheit verringert werden?
    – Beispiel für Übergewicht und metabolisches Syndrom
  • Ätiologien: Rolle chronischer Infektionen
  • Die 3 Arten von Darmmikrobiota und ihre klinischen Folgen. Diagnose der Dysbiose
  • Folgen
  • Behandlungen
    – Osteopathischer Beitrag
    – Elektrostimulation
    – Behandlung von Entzündungen und Oxidation
    – Modifikationen des Biofilms
    – Diät, Nahrungsergänzungsmittel, ätherische Öle

Zugangsvoraussetzung: Osteopath, Heilpraktiker, Physiotherapeut

Datum: 03.07. – 04.07.2021

Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg

Kursgebühr: 350 €

(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Getränke & kleine Snacks)