Kollege gesucht! Wissenschaftliche/ studentische Hilfskraft (m/w)

Kollege-gesucht-wissensch.-Hilfskraft
 

Die Osteopathie Schule Deutschland wurde im Jahr 1999 gegründet als Schule für die Aus- und Fortbildung von Osteopathen. Wir arbeiten sehr eng mit der Dresden International University zusammen, mit denen wir seit 2004 europaweit anerkannte universitäre Studiengänge anbieten. Darüber hinaus bietet die Osteopathie Schule Deutschland zahlreiche Fortbildungskurse für Osteopathen an. Auch der jährlich durchgeführte Kongress ist eines der Aushängeschilder unserer Schule.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskräfte (m/w) für ca. 10 bis 16 Stunden pro Woche zur Unterstützung von wissenschaftlichen Arbeiten und Publikationen. Die Arbeitszeiten sind flexibel und können individuell angepasst werden.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • wissenschaftliche Literaturrecherche- und Analyse im Fachbereich Osteopathie, integrative Medizin, TCM
  • Arbeit mit und in Literaturdatenbanken
  • Zusammenfassung und Bewertung wissenschaftlicher Artikel auf Deutsch und Englisch
  • Erstellen von Abstracts, Präsentationen, etc.

Ihr Profil:

  • Studium der Humanmedizin, der Naturwissenschaften, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften oder einem verwandten Fach
  • Interesse an osteopathischen Fragestellungen
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten, Literaturrecherche- und Nutzung von Literaturdatenbanken
  • Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens und mind. Grundkenntnisse in Methodologie
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität und eine exakte Arbeitsweise

 
Bei Interesse senden Sie bitte Ihr Anschreiben mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF-Dokument mit dem Betreff „Bewerbung studentische Hilfskraft“ an Herrn Marius Leszkiewicz: mLeszkiewicz@osteopathie-schule.de

Osteopathie Schule Deutschland
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Telefonnummer: +49 (40) 6 44 15 69 0
www.osteopathie-schule.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

two × two =