Kursprogramm / Kinderosteopathie-Weiterbildung

Dozenten

An der Osteopathie Schule Deutschland lehren praxiserfahrene und renommierte Osteopathen und Wissenschaftler aus vielen Ländern. Deren Lehrtätigkeiten, Publikationen und Forschungen entwickeln die Osteopathie ständig weiter.

Unsere Dozenten garantieren das hohe didaktische Niveau der OSD.

Stephen Beaver

DO, DPO (E). Dozent Kinderklinik OSD, langjähriger Klinikleiter des Osteopathic Center for Children (London)

Cristian Ciranna-Raab

BSc (Hons) Ost, MSc Ost, DO (I/D). Graduierte von der Wales University, in Wales. Studium an der European School of Osteopathy. Spezialisierte sich im Rahmen einer Master Ausbildung in der Behandlung funktioneller gynäkologischer Störungen und Unfruchtbarkeit bei Frauen. Seit 2006 Leiter der Osteopathie Schule Deutschland. Co- Autor mehrerer Fachbücher und Vize Präsident des Osteopathic European Academic Network (OSEAN), sowie Vorstand des VOSD

Tajinder K. Deoora

MSc, Dip Phyt, DO(Hons), DPO (GB) – Osteopathin seit 1983, spezialisiert in der pädiatrischen Behandlung, seit über 10 Jahren am Osteopathic Center for Children (OCC) tätig. Internationale Dozentin, Leiterin der Kinderklinik an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) in Hamburg. Autorin des Buches „Healing through Cranial Osteopathy“ und Coautorin „Fundamental Osteopathic Techniques“ und „Osteopathische Behandlung von Kindern“

Terence Dowling

MA, PhB, BA (D) – Studium in Medizin, Psychologie, Philosophie und Theologie. Seit 1984 Tätigkeit als Psychotherapeut mit Schwerpunkt Frühstörungen. Entwicklung von neuen Formen der Therapie mit autistischen Kindern. 1987 Hans Gustav Graber Preis der ISPPM für die Arbeit „Ursprung des kollektiven Unbewusstseins“. 2003 Gründung des Vereins „Freies Leben“. Internationaler Dozent, u.a. an der OSD

Bruno Ducoux

DO, DPO (F). Seit 1984 Privatpraxis der Osteopathie; seit 2002 zusätzliche Praxis in der Clinique Saint Martin mit Neugeborenen; Master-Abschluss (Human Sciences) an der Universität Tours, Frankreich; Seit 1985 Mitglied des französischen Registers der Osteopathen (ROF); 1997 Gründer der Französischen Akademie für Osteopathie; Redakteur des Journals „Apostill“; seit 2004: Mitglied des Executiv-Komitees der „World Osteopathic Health Organization“; Internationaler Dozent und Lehrer in den USA, Kanada, England, Spanien, Italien, Frankreich und an der OSD. Im Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Kinderosteopathie

Dr. med. Rüdiger Goldenstein

DO DPO (D). Facharzt für Orthopädie, Koautor: Osteopathische Behandlung von Kindern (Hippokrates 2010), Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Kinderosteopathie

Prof. Dr. med. Dr. med. sc. William Goussel

(D) – Studium der Humanmedizin und Promotion zum Dr. med. 1968 an der medizinischen Hochschule für Pädiatrie in St. Petersburg. 1975 folgte eine weitere Promotion zum Dr. med. sc.; von 1978 bis 1983 Subordinarius und von 1983 bis 1994 Ordinarius für Kinderheilkunde, Pharmakotherapie und Klinische Pharmakologie an der medizinischen Hochschule für Pädiatrie in St. Petersburg. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen, klinischen und pädagogischen Tätigkeit sind die Neurophysiologie und Neuropharmakologie des Gehirns, Epilepsie, infantile Zerebralparese und Pharmakotherapie in der Pädiatrie. 144 Publikationen

Dr. med. Gina Guerassimiouk

DO (D) – Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule für Pädiatrie in St. Petersburg mit anschließender fachärztlicher Weiterbildung in Neurologie und Neuropädiatrie. Promotion zum Dr. med. in Neuropädiatrie 1989 an der Universität St. Petersburg. Tätig als Assistentin am Lehrstuhl für Neurologie und Neuropädiatrie der medizinischen Hochschule in St. Petersburg. 17 Publikationen. Privatpraxis als Kinderärztin und Osteopathin, sowie tätig im Zentrum für Kindesentwicklung

Sabine Hansen

Dipl.-oec.-troph., B.Sc. (Hons) Ost, DO, DPO (D). Osteopathin seit 1999, Koleitung der Kinderklinik der OSD. Dozententätigkeit seit 2000, spezialisiert auf die Behandlung von Babies, Coautorin: Osteopathie in der Frauenheilkunde (2010), Gründungsmitglied der deutschen und europäischen Gesellschaft für Kinderosteopathie

Sander Kales

D.O., D.P.O. Osteopath seit 2001, z.Z. Studium Quantum Bewusstsein an der Universität von Bari und M.Sc. in Kinderosteopathie an der OSD/Universität Wales. Co-Direktor der Stiftung Wissenschaft und Untersuchung in der Osteopathie.

Christina Lenz

BSc Ost, MSc Ost Paed, DPO (GB/D). Akademische Leitung des MSc - Programms an der Osteopathie Schule Deutschland. Ausgebildet an der British School of Osteopathy (BSO) mit Abschluss und Abschluss zum MSc in Pädiatrie am Osteopathic Center for Children (OCC) in London. Kliniktutorin am OCC und im Zentrum für Kinderosteopathie der OSD in Hamburg. Praxistätigkeit in London. Postgrad. Diploma in Didaktik an der Universität of Bedfortshire

Torsten Liem

MSc Ost, MSc Paed Ost, DO, DPO (D), Osteopath GOsC (GB), Gründer der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) und eines MSc–Programms in pädiatrischer Osteopathie, Leitung einer pädiatrischen Klinik; Herausgeber z.B. „Morphodynamik in der Osteopathie“ und „Osteopathische Behandlung von Kindern“

Prof. Renzo Molinari

DO (E). Ehem. Leiter der European School of Osteopathy, Maidstone (GB), ehem. Vorsitzender des Osteopathischen Europäischen Akademischen Netzwerks (OSEAN). Einer der Pioniere gynäkologischer Ansätze in der Osteopathie

Christof Plothe

BSc(Hons)Ost, DO, DPO (D). Wechselte von der Humanmedizin zur Osteopathie und studierte an der ESO in England. Co-Autor von mehreren Büchern, internationaler Dozent über Schwangerschaft und Pädiatrie. Koautor: „Kinder-Osteopathie: Sanfte Berührung in den ersten Lebensjahren“ (Knaur) und „Osteopathische Behandlung von Kindern“ (Hippokrates)

Prof. Dr. med. Jean-Pierre Relier

MD (F) Professor Emeritus. Für Pädiatrie und ehemaliger Leiter der Neonatologie Port-Royal (Paris), maßgeblich an der Entwicklung moderner Perinatologie beteiligt, zahlreiche Dozententätigkeiten weltweit. Autor von: Adrien ou la Colère des bébés, L'aimer avant qu'il naisse: Le lien mère-enfant avant la naissance und De mémoire de foetus: L'héritage familial s'inscrit dans nos cellules dès la conception

Karl Heinz Riedl

MSc Studium in pädiatrischer Osteopathie an der Osteopathie Schule Deutschland. Zahlreiche Dozententätigkeiten. Herausgeber: Osteopathie in der Frauenheilkunde (2010)

Angela Schleupen

MSc Paed Ost, DO DPO (D). Studie zum Thema „Osteopathie als Therapie der Säuglingsasymmetrie“ an der Universitätskinderklinik Mainz. 2002-2004 Dozentin an der Deutschen Akademie für Homöopathie und Regulationsmedizin; 2004–2007 Teilnahme am Masterprogramm Pädiatrische Osteopathie (Osteopathie Schule Deutschland). Kinderosteopathische Praxis in Augsburg; Koherausgeberin „Osteopathische Behandlung von Kindern“ (Hippokrates)

Dr. Tobias Schmidt

MSc Ost (D). Osteopath, Arzt, Sportwissenschaftler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hamburg, wissenschaftliche Leitung der OSD

Simon Sidler

DO, MSc paed Ost (CH), in der Schweiz lebender Osteopath, spezialisiert in der Behandlung von Kindern und im Fachgebiet Wahrnehmung und Intuition. Publikationen in Artikeln und Buchbeiträgen. Lehrtätigkeiten seit 2000.

Karin Stadler

MSc Ost, DO, DPO (A) - Absolvierte die Osteopathie-Ausbildung an der Wiener Schule für Osteopathie (WSO) und graduierte an der Donau-Universität Krems (A) zum MSc in Osteopathie. Studie zum Thema „Enuresis“. MSc MSc Ost, DO, DPO (A) - Kinderosteopathie-Studium an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) und University of Wales (GB) zum MSc in pädiatrischer Osteopathie. Arbeitet als freiberufliche Osteopathin in Oberösterreich. Instruktorin für Analytische Biomechanik Sohier. 20 Jahre Lehrtätigkeit an der Akademie für Physiotherapie Steyr (A)

Bettina Thiel

Dipl-Ing, Studium Technische Chemie mit den Schwerpunkten Biochemie, 7 Jahre in der klinischen Forschung im Bereich Biochemie und Molekularbiologie, Klinikfachreferentin im Bereich der Anästhesie

Dr. med. Bernhard Ulrich

(D). Kinder- und Jugendarzt, Anästhesist, Schularzt der Freien Waldorfschulen. Mitglied der internationalen Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte, Mitglied der Kommission-C bei der Bundesregierung seit 2004, Autoren- und langjährige Lehrtätigkeit. Jetzt niedergelassener Kinder- und Jugendarzt in Saarbrücken

Philip Van Caille

DO (CH). Osteopathische Dozententätigkeiten seit 1990. Schwerpunkte: lebenskonforme Osteopathie und funktionelle Medizin, osteopathische funktionelle Kieferorthopädie bei Kindern und kraniomandibuläre Dysfunktionen

Patrick van den Heede

DO (B). Van den Heede integriert embryologische Gestaltungskräfte mit osteopathischen Konzepten. Zweifelsohne einer der inspirierendsten gegenwärtigen Osteopathen; Publikationen in Leitfaden viszerale Osteopathie, Osteopathische Behandlung von Kindern, Osteopathie - Architektur der Balance

Dr. med. Gudrun Wagner

MSc, DO, DPO (A). Mitarbeit, Vorstands- und Lehrtätigkeit im Osteopathischen Zentrum für Kinder in Wien, Lehrtätigkeit an der OSD in Hamburg; Studium Meisterklasse für Bildhauerei, Prof. Wander Bertoni verschiedene Ausstellungen und Gründungsmitglied der europäischen Gesellschaft für Kinderosteopathie

Die Bibliothek der Osteopathie Schule Deutschland befindet sich in Hamburg und in Berlin...

Die Weiterbildung steht unter ständiger Evaluation mittels: Anonymer Fragebögen,
Moderation, Beratung und Prüfung, Klinikschulungen...