Kursprogramm / Staatl. anerkannte Weiterbildung in Hessen in Teilzeit

Kosten und Fördermöglichkeiten

Gebühren der staatlichen Weiterbildung in Osteopathie*:

- Anmeldegebühr: 150,- €
- Ausbildungsgebühr: 14.880,- € (310,- €/Monat)
- Abschlussprüfungsgebühr: 150,- €

Die Gebühren verstehen sich exklusive der anfallenden Kosten für Anfahrten und Übernachtungen.
Die genannten Kosten können steuerlich geltend gemacht werden.
(* Änderungen unter Vorbehalt)

 
Für unsere Weiterbildung kann staatliche Förderung der Lehrgangsteilnahme nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), dem sogenannten Meister-BAföG beantragt werden.

Der Lehrplan gibt eine Übersicht über die Lehrinhalte, die an der OSD gelehrt werden.

Lesen Sie mehr über Zugangsvoraussetzungen, Studienbeginn und Anmeldeunterlagen.