Mechanical Link 1 – Wirbelsäule, anteriorer Thorax und Extremitäten: Basisseminar

Mechanical Link 1 – Wirbelsäule, anteriorer Thorax und Extremitäten: Basisseminar

Eric Prat DO (FRA): Eric Prat ist Co-Autor des Buches Mechanical Link und entwickelte zusammen mit Paul Chauffour DO das Behandlungskonzept des osteopathischen Mechanical Link, die Behandlung mit Recoil-Techniken, den Inhibitionstest und den Provokationstest zur Untersuchung des Patienten. Zudem ist Prat ein international gefragter Dozent.

Kursinhalt:

Mit dem diagnostischen Instrumentarium des „Mechanical link“ sind wir sowohl regional wie global bei unseren Patienten auf einer effizienten, raschen, reliablen und anatomisch fundierten Suche nach der übergeordneten oder gar primären Läsion. Über die Prinzipien des gezielten Spannungsaufbaus und der konsequenten Inhibitionstestung, werden die verschiedenen Systeme (Cranio, Parietal, Viszeral, Neural, etc.) vernetzt und prioritär eingestuft. Es eröffnen sich neue Behandlungsansätze z. B. bei Hypermobilitäten, Arthrosen, Skoliosen, in der Sportmedizin, in der Pädiatrie, wie in der Geriatrie.

Kursinhalte Mechanical Link 1 (nach Paul E. Chauffour DO):

  • Einführung und Einheit 1 die Wirbelsäule
  • Einheit 2 der anteriore Thorax
  • Einheit 3 die Extremitäten
  • Einführung in das System von Paul Chauffour
  • Konzept der Primären und Totalen Läsion
  • Einführung der Begriffe der LMO
  • Untersuchung mit Globaltest und spezifischer Tests für die Einheit 1 Wirbelsäule, Untersuchung mit Globaltests Einheit 2 und 3 anteriorer
    Thorax und Extremitäten.

Dieses Seminar ist die Voraussetzung, um zu den Seminaren 2-6 zugelassen zu werden.

Zugangsvoraussetzung: Osteopathiestudent 5. Studienjahr

Datum: 06.03. – 08.03.2020

Kurssprache: Französisch mit deutscher Übersetzung

Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg

Kursgebühr: 490 €

(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Getränke & kleine Snacks)