ORI Poster Award 2019 – Call for Abstracts

Die Osteopathie Schule Deutschland und das Osteopathic Research Institute laden zur Einsendung wissenschaftlicher Abstracts ein.

Die 20 besten Forschungsarbeiten werden als Poster beim diesjährigen internationalen Kongress der Osteopathie Schule Deutschland in Berlin präsentiert. Die ersten 3 Plätze werden prämiert und erhalten einen attraktiven Preis.

 

Themenschwerpunkte*

 

  • Randomisert kontrollierte Studien, Pilotstudien, Fallberichte, Kohortenstudien, Fall-Kontroll-Studien, Reliabilitäts- und Validitätsstudien aus dem Gebiet der Kranialen Osteopathie
  • Grundlagenstudien aus dem Bereich der kranialen Osteopathie
  • Qualitative Forschung aus dem Bereich der kranialen Osteopathie
  • Sekundärstudien (Systematische Reviews, Metaanalysen, Übersichtsarbeiten) aus dem Bereich der kranialen Osteopathie
  • Lehr- und Ausbildungskonzepte aus dem Bereich der kranialen Osteopathie

* Auch hochwertige Studien aus anderen Themenbereichen mit Bezug zum kranialen System können eingereicht werden.

 

 

ORI Poster Award 2019 - Call for Abstracts

 

Abstract Review

 

Alle eingereichten Abstracts werden durch unsere wissenschaftlichen MitarbeiterInnen begutachtet, um eine hohe Qualität der Posterbeiträge zu gewährleisten.

Folgende Bewertungskriterien werden dabei angewandt:

  • Die Arbeit leistet einen relevanten und originären Beitrag zum Forschungsfeld
  • Das Abstract entspricht den formalen Richtlinien (s.u.)
  • Relevanz des Themas und Klarheit der Fragestellung
  • Angemessenheit der Methodik und Transparenz der Darstellung
  • Klarheit und Vollständigkeit der Ergebnisdarstellung
  • Angemessenheit der Schlussfolgerungen

 

Formale Richtlinien

 

  • In deutscher oder englischer Sprache
  • Titel
  • Angabe aller Autoren (mit Angabe der Institution)
  • Länge: etwa 250 Wörtern, exkl. Titel und Autorenangaben
  • Word- oder PDF-Datei
  • Inhaltlicher Aufbau:
    – Klare Zielsetzung der Studie, kurze Hintergrundinformationen
    – Methoden
    – Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse
    – Diskussion der Ergebnisse und zentrale Schlussfolgerung
    – Ggf. Literaturangaben

 

Infoblatt

 

Wir freuen uns über die Einsendung Ihres Abstracts bis spätestens 10.10.2019 an callforabstracts@osteopathie-schule.de.

Instruktionen zur Gestaltung der Poster erhalten die Autoren nach Einreichung der Abstracts. Die Bewertung der Poster erfolgt durch die Kongressteilnehmer.

 

 

Click here for English