Recoil

(engl. für „Rückfedern“) Technik, bei der ein Zurückfedern der Gewebe zur Korrektur der Dysfunktion eingesetzt wird.