Stillpunkt

Das Sutherland-Fulcrum ist ein Stillpunkt, um den die Spannungsmembranen wirken [15, S. 18]. Ein Fulcrum ist ein Stillpunkt, durch den es möglich wird, etwas Schweres zu heben [15, S. 46]. Das Fulcrum der zerebrospinalen Flüssigkeit bzw. der Stillstand der Liquorfluktuation wird Stillpunkt genannt [15, S. 135]. Die kraniosakrale Bewegung kommt zum Stillstand [18, S. 52].

Literatur

  • Sutherland WG: Teachings in the Science of Osteopathy. Portland: Sutherland Cranial Teaching Foundation; 1991.
  • Upledger JE, Vredevoogd JD: Lehrbuch der CranioSacralen-Therapie I. 2. Aufl. Heidelberg: Haug; 1994.