Schlagwort: Parkinson

Morbus Parkinson: Placebo-Effekt kann den Rigor reduzieren

Parkinson-Patienten wird häufig ein Hirnschrittmacher implantiert, der über eine Stimulation des subthalamischen Nucleus (DBS, engl. für deep brain stimulation) die motorische Symptomatik wie den Rigor (lat. für Muskelsteife) reduzieren soll.   Betrachtung des Placebo-Effektes Vor circa einem Jahr veröffentlichten die estnischen Wissenschaftler Rätsep und Asser (2016) einen Artikel, in dem der Placebo-Effekt genutzt werden konnte, […]

Read More

Parkinson – Der Beitrag des Vagusnervs in der Krankheitsentstehung

Immer mehr Menschen sind von der chronischen neurodegenerativen Erkrankung Parkinson betroffen. Es erkranken hauptsächlich ältere Personen und es wird geschätzt, dass sich die Neuerkrankungsrate zwischen 2005 und 2030 verdoppelt[1]. Jedoch sind die zugrundeliegenden Faktoren, warum manche Menschen daran erkranken und andere nicht, immer noch unklar. Wissenschaftler der Universität und des Uniklinikums in Aarhus, Dänemark, konnten […]

Read More